Chemische Bezeichnung:

Polymerdispersion in einem reaktiven Polyetherpolyol

Segment:

polyurethane, polyetherpolyole

Märkte und Anwendungen:

möbelindustrie, matratzen und kissen, transport, instrumententafeln, wagenhimmel, lenkräder, karosserieteile, stoßfänger, Spiegelgehäuse, schalldämmung , sitze, kopfstützen, Armstützen

Funktion:

weichschäume, flammgeschützte hochelastische Schaumstoffe, hochelastische schaumstoffe

Zusammensetzung:

alkoxylierte alkohole, polyetherpolyole, polymer-Polyole

Hersteller:

PCC Rokita SA Geschäftsbereich Polyole

CAS-Nr.:

9082-00-2, 66991-59-1

Beschreibung

Polymerdispersion in einem reaktiven Polyetherpolyol; entwickelt für die Entwicklung von hochelastischen (HR) und flammgeschützten hochelastischen (CMHR) Weichschaumstoffen. Dieses Polymerpolyol steigert die Schaumhärte ohne Verwendung von Styrol-Acrylnitril (SAN) deutlich, womit der Gehalt an VOC stark gesenkt und die Brand- und Flammschutzeigenschaften erheblich verbessert werden können. Rokopol ® iPol ermöglicht die Produktion einer sehr großen Bandbreite an Dichte- und Härtegraden bei Schaumstoffen. Es eignet sich auch zur Produktion von CME-Schaum, wobei sich eine hohe Rückprallelastizität bei geringem Flammhemmer-Einsatz erzielen lässt.

Tags:

weichschaum möbel matratzen kissen polyetherpolyol flammgeschützter Schaumstoff hochelastischer schaum HR-Schaum
Individuelles angebot:
Individuelles angebot: E-Mail-Adresse anzeigen
Telefonnummer anzeigen


* Pflichtfelder
Eine Kopie Ihrer Nachricht wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.


Um sich mit uns durch den oberen Formular zu kontaktieren - bitte gib alle darin geforderten Daten an. Die Dateneingabe ist freiwillig, wirst du dies allerdings nicht tun, kannst du uns auf diesem Wege keine Nachricht schicken.

Der Administrator deiner persönlichen Daten ist die PCC Rokita SA Gesellschaft mit Sitz in Brzeg Dolny (ul. Sienkiewicza 4, 56-120 Brzeg Dolny). Du kannst dich mit unserem Datenschutzinspektor per E-Mail kontaktieren: .